Famulaturen in der Inneren Medizin in Brake

Kontakt

  • Oberarzt Holger Kerstan

04401 / 105-142

Philosophie

Die Ausbildung des künftigen Arztes fängt mit dem klinischen Studium an und nicht erst nach absolviertem Staatsexamen. Aus Überzeugung, dass die Studenten von heute unsere zukünftigen Kollegen sein werden und kleinere Kliniken, wie das St. Bernhard Hospital, gute Argumente haben müssen, um den ärztlichen Nachwuchs für eine klinische Tätigkeit in der Provinz zu interessieren, bieten wir Famulaturen an, die von dem allgemein Üblichen deutlich abweichen. (siehe Famulaturberichte)

Famulanten werden hautnah bei der Versorgung von internistischen Patienten von der Aufnahme bis zu Entlassung mit eingebunden. Selbstverständlich ist die Unterweisung und Einführung in die Sonografie des Abdomens, verschiedener Punktionstechniken, der Endoskopie und der Intensivmedizin.

Verpflegung und Taschengeld

Die Verpflegung ist kostenfrei, das wöchentliche Taschengeld beträgt 25,00 €.